Landsknechte

Es macht einen Heidenspaß, Landsknechte des 16. Jahrhunderts zu zeichnen. Man kann sich mit der Kleidung völlig frei austoben, überall Federn, Schlitze, Schleifen, Rüschchen und Bäusche (oder wie auch immer das heißt) einbauen und dann so bunt anmalen, wie man gerade lustig ist, und es sieht immer noch „realistisch“ aus.

Peter Rustemeyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s