Race to Valhalla – Zusammenfassung

Obsolet. 😉

Advertisements

7 Gedanken zu “Race to Valhalla – Zusammenfassung

  1. Die Idee, Icons mit Händen zu verwenden, um die Häufigkeit der Nutzung eines Gegenstands darzustellen, finde ich eher verwirrend, da in den meisten Spielen mit Fantasysetting ein bzw. zwei Hände verwendet werden, um darzustellen mit wievielen Händen ein Gegenstand benutzt wird und ob man ggf. einen zweiten Gegenstand nutzen kann. Ich würde da eher ein bzw. zwei Sanduhren o.ä. als Piktogramm nutzen

    Gefällt 1 Person

    • Ich verstehe natürlich, was du meinst, ich hatte zu dem Zeitpunkt, als ich die Karten gebastelt habe, einfach kein anderes Symbol zur Hand, und inzwischen habe ich mich dran gewöhnt.
      Und die Testspieler verstehen es trotz Vorbelastung problemlos. 😉
      Irgendwann muss ich die Icons eh nochmal etwas hübscher machen, bis dahin behalte ich das natürlich im Hinterkopf. Danke schön! 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s